Samstag, 29. September 2012

Strafanzeige gegen Frau Claudia Serr, der Serr GmbH und die IHK SBH -Data

Zu Frau Serr, Eigentümerin der Serr GmbH -

offizielle Aussage und immer als Strafanzeige zu verstehen

Ich stehe jeder Staatsanwaltschaft gerne zur Verfügung und stelle auch sehr gerne Zeugen, Dokumenten und Beweisen, die teilweise schon längst den Justizbehörden vorliegen, nochmals den Rechtsverfolgungsbehörden zur Verfügung...

Alles hier gesagte bestätige ich jederzeit und vor jederman als eidesstattliche Erklärung.


Ich habe gerade bei Bing den Namen Claudia Serr gesucht. es gibt nur eine und die ist die Richtige.


Diese Dame hat als Eigentümerin ihres deutschen Unternehmens gemeinsam mit der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg einen wettbewerbsrechtlich schweren Rechtsbruch im Jahre 2009 gestartet und ein Produkt meiner Frau mit der Boenig Beratung gestohlener und plagiatierter Werbung zum halben Preis 9 Monate lang Konkurrenz gemacht mit dem Ziel die Boenig Beratung vom Markt zu verdrängen und vielleicht gar zu zerstören.

Die selbe/gleiche Werbung veröffentlichte diese IHK mit Frau Serr als Dozentin in ihrem eigenen Webauftritt unter
IHK Akademie in der Sparte INDUSTRIE und in ihrem Industriekatalog des Jahres 2010, in dem die IHK das Angebot auch maasgeschneidert an Unternehmen Indoor anbot...

Bisher ist nach Strafanzeigen, zivilrechtlicher Rechtsverfolgung und allen Rechtswegen, die in Deutschland vorgesehen sind - folgende Ergebnisse erzielt worden:

Nach 2 Jahren,
eine unterschriebene Unterlassungserklärung der IHK,
keine Unterlassungserklärung von Serr GmbH und/oder Claudia Serr,
Kosten direkt um 40.000 Euro und
ein Vergleich zum Urheberrecht zwischen IHK und Meiner Frau, weil es sonst teurer geworden wäre.
Den Vergleich wünschte die IHK um ein Urteil zu ihren Lasten abzuwenden...

Hier liegt kein Fehler vor, da im august 2011 die Staatsanwaltschaft Konstanz, die nominell die Strafanzeige wegen der Aufgeführten Punkte oben prüfte, ein Ermittlungsverfahren gegen mich und meine Frau eröffnete - wegen Wettbewerbsverstoss meinerseits und meine Frau als Anstifterin...

Die Geschichte kommt noch - sie hat lustige Seiten und einige weniger lustige und viel kriminelle Energie von
seitens der Justiz eures Staates, der den Schutz seiner Bürger durch Gesetz garantiert und
meine Frau wie mich um diesen Schutz betrog und betrügt...


Hier der Link mit Suche in Bing um die unredliche und kriminelle Beraterin und Unternehmerin, die vom Wirtschaftsministerium BW noch heute unter Serr GmbH beworben wird und jetzt gerade (im Saarland, glaube ich) bei einer IHK ein Seminar anbietet...
Die Dame ist zertifizierte Outplacement-Beraterin.
Das Zertifikat erhielt sie wie alle Texte von der Boenig Beratung 2004.

Sie hat schlichtweg alle Unterlagen zum Seminar genommen, die Absätze der Werbung meiner Frau umgestellt, und mit der IHK zusammen und wissentlich und gezielt einen Marktverdrängungsmechanismus über Preis und Leistungs-verwechselbarkeit durch gleiches Angebot, da der selbe Text und natürlich auch gezielte Manipulation der generellen Suchmaschinen-ergebnisse, da die IHK mit hunderten von Angeboten viel mehr klicks erzeugt und bei gleichem und(oder identischem Satz die öfter frequentierte Seite zuerst gelistet wird und wenn dann noch der Preis halbiert ist und beide zertifiziert sind - nun ja...

nur das ist nach europäischem und internationalem Recht absolut verboten und kriminell, wenn es gezielt und durch eine Bande (mehr als ein Täter) gemacht wird...

P.S. Sie war auch bei Facebook. Warscheinlich noch...

Macht Euch ein Bild - ist doch frei...
Ich nenne sie Produktpiratin, Betrügerin, Diebin und mit ihr die IHK weil es eine nachweisslich gemeinsame Tat war
und vieles mehr - und ich warte ja noch immer, dass sie wie angedroht wetbewerbsrechtlich gegen mich und meine Frau vorgeht um einen Schaden von 250.000 Euro einzuklagen.


Unverschämtheit oder Dummheit oder Sicherheit, weil sie ja von der deutschen Justiz und der IHK geschützt wurde und wird? Wir werden sehen!


Hier die BING Funde
http://www.bing.com/search?q=Claudia+Serr&FORM=FBQSR7

Keine Kommentare:

Kommentar posten

danke für nachricht. wenn´s mir gefällt, melde ich mich - öffentlich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.